fbpx
Direkt zum Einleitungs-Teaser Direkt zum Inhalt Direkt zur Fußzeile
elite Unis für alleFür ein Österreich der Jungen

Zu wenig Seminarplätze, überfüllte Hörsäle, Technik wie vor 100 Jahren – ernsthaft?

Wir JUNOS sagen: Das geht besser! Nimm an unserer Umfrage teil und hilf, die Qualität in deinem Studium zu erhöhen!

Nimm jetzt teil!

 

An Österreichs Hochschulen sind die Bedingungen für uns Studierende oft katastrophal. In internationalen Rankings fallen wir immer weiter zurück. Obwohl die ÖH eine der stärksten Studierendenvertretungen weltweit ist, schafft es die derzeitige Koalition aus VSStÖ, GRAS und FLÖ nicht, die dringenden Probleme anzugehen. Trotz ihrer eindeutigen Aufgabe, die Interessen aller Studierenden zu vertreten, kümmert sie sich lieber um Allgemeinpolitik und ignoriert die vielen Missstände an unseren Hochschulen. Sie weigert sich, konstruktiv mit dem Wissenschaftsministerium zu verhandeln, und organisiert lieber Anti-Regierungs-Kampagnen, teilweise sogar finanziert durch unsere ÖH-Beiträge. Die jetzige ÖH steht für ideologische Grabenkämpfe, nicht für echte Interessenvertretung. So geht das nicht!

 

Wir JUNOS sagen: Das geht besser! Wir stehen für eine transparente, partizipative und konstruktive Hochschulpolitik. Seit 2011 sind wir JUNOS in der ÖH vertreten und setzen uns auf bundesweiter sowie lokaler Ebene für die Anliegen der Studierenden ein. Um Transparenz und Mitbestimmung zu schaffen, fordern wir eine jährliche Evaluierung der ÖH durch einen Online-Feedback-Bogen. Wir Studierende haben ein Recht auf eine qualitative Vertretung und besten Service!

 

Uns ist es zu wenig, dass sich die ÖH nur alle zwei Jahre für deine Stimme interessiert! Wir JUNOS wollen zeigen, dass es möglich ist, die Studierenden mitreden und mitgestalten zu lassen. Deshalb starten wir eine Umfrage, um zu erfahren, was dich bewegt!

 

Wir veranstalten auch zahlreiche Events, damit wir gemeinsam darüber diskutieren können, wie wir die Studienbedingungen in Österreich verbessern können.
Mehr erfährst du hier:

 

Also erzähl‘ uns, was dich stört!
Oder mach‘ bei uns mit!

Zum Newsletter anmelden