fbpx
Direkt zum Einleitungs-Teaser Direkt zum Inhalt Direkt zur Fußzeile
elite Unis für alleFür ein Österreich der Jungen

OMP Wien

Unser Plan für ein besseres OMP!

 
Ein flexibleres Curriculum

Studierende auf der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften der Uni Wien müssen oft Studienfächer abschließen, die für sie nicht nur uninteressant, sondern auch nicht relevant sind. Schuld daran ist das starre Curriculum und die zu lange Kernphase. Wir wollen, dass die Kernphase kürzer und das Studium durch einen Ausbau an Wahlfächern flexibler gestaltet wird. So kannst du dich besser darauf spezialisieren, was dich interessiert und Bereiche, die dir weniger liegen, kürzen.
 
Ein OMP mit Gemeinschaftsgefühl

Uns alle verbindet nicht nur ein gemeinsamer Standort, sondern oft auch die Studienrichtung und das Interesse für Wirtschaft und Gesellschaft. Durch gemeinsame, studienübergreifende Veranstaltungen soll eine bessere Vernetzung zwischen den unterschiedlichen Studienrichtungen entstehen und dadurch Vorteile für alle auf persönlicher und privater Ebene bringen. Anzudenken ist beispielsweise auch eine gemeinsame, von und mit Studierenden gestaltete Lehrveranstaltung.
 
Dein OMP, ein Ort zum Wohlfühlen

Das beinhaltet zum einen eine gemütlichere Ausgestaltung der Lernräume: kalte, langweilige Lernplätze waren gestern – wir wollen die Lernräume nicht nur effizienter ausbauen, sondern vor allem auch gemütlicher gestalten. Lernen soll Spaß machen und in einer Couchecke lernt es sich natürlich besser, als auf einem kalten, weißen Sessel.

Außerdem fordern wir den Ausbau der Lernflächen: Durch ein flexibles Raumbuchungssystem und der Öffnung nicht benutzter Hörsäle und Seminarräume für Studierende soll das Angebot an Lernflächen erweitert werden. Du musst mit deiner Präsentationsgruppe ein Paper ausarbeiten oder willst mit Freunden für die nächste Prüfung lernen und findest aber keinen Platz? Kein Problem, der nächste freie Seminarraum ist garantiert nicht weit. Nutzen wir unsere Ressourcen!

Zum Newsletter anmelden