Direkt zum Einleitungs-Teaser Direkt zum Inhalt Direkt zur Fußzeile
elite Unis für alleFür ein Österreich der Jungen

BOKU Wien

JUNOS Studierende an der BOKU

 

Unser Programm für die BOKU

 

Weitere Öffnungszeiten der Bibliotheken – Schwerpunkt Samstagsöffnung!

Damit du am Wochenende in Zukunft nicht mehr zum Lernen ins Café gehen oder die Bibliothek einer anderen Hochschule aufsuchen musst, setzen wir uns für weitere Öffnungszeiten der Bibliotheken an der Boku ein – insbesondere für die Samstagsöffnung. Damit du die Freiheit hast, auch am Wochenende in Ruhe und in einer wissenschaftlichen Umgebung zu lernen!

 

Mehr Lernplätze – mehr Raum für dich!

Die Bibliotheken sind ständig überfüllt, Gruppenlernräume sowie freie Flächen sind rar – allgemein ist das Angebot an Lernplätzen an der Boku stark begrenzt. Wir sind der Ansicht, dass es Aufgabe der Hochschule ist dir Raum zum Lernen zu Verfügung zu stellen – beispielsweise in dem man wenig genutzte Seminarräume in Lernräume umwandelt.

Nahversorger-Angebot erhöhen – neue Verpflegungs- und Erholungsbereiche schaffen!

Gerade am Standort Türkenschanze sind die Möglichkeiten der Verpflegung recht eingeschränkt und vor allem mäßig gesund. Wir wollen uns für einen weiteren Nahversorger einsetzen, der eine Alternative zur derzeit begrenzten Auswahl darstellen soll. Diese besteht momentan aus dem Kebab- und dem Hot-Dog-Stand, dem Tüwi und dem Felber Bäcker, sowie der Mensa, welche in einer der Baracken untergebracht, auch wenig einladend wirkt. Beispielsweise ein neues Studenten-Café mit kleinen warmen Speisen und bequemen Sitzgelegenheiten könnte Abwechslung in das bestehende Angebot bringen.

Zum Newsletter anmelden